About

Franziska Künne leitet Yogakurse und Sound-Movement-Meditationen unter dem Label Flying Carpet, das sie im Sommer 22 nach Abschluss einer 200-stündigen Yogalehrer:innenausbildung (alliance certified) ins Leben rief. Sie lebt und arbeitet als Lehrerin und Theaterpädagogin in Hamburg.

Die  Erfahrungen aus der theaterpädagogisch-künstlerischen Arbeit in Großprojekten, mit bis zu 100 Kindern und in der damit verbundenen Zusammenarbeit mit Künstler:innen erlauben Franziska sich auch kreativ in der Meditationsarbeit auszudrücken.

In dem einjährigen Entstehungsprozess von einem Musiktheaterstück zu '1001 Nacht' wurde sie durch die orientalische Welt, die Kreativität der Kinder und den gleichzeitigen Überlegungen mit den befreundeten Künstlern von TISKO zu Bewegungsmeditation & Sound, zur Gründung von Flying Carpet und der Veranstaltungsreihe Sound-Movement-Meditation inspiriert.

Das Event Sound-Movement-Meditation entstand durch Vernetzungen in die Musik- und Kulturszene und die Liebe zu Yoga & Bewegungsmeditation. Es ist eine Kombination aus Musik, Yoga, alten Meditationstechniken und Bewegung.

Während der wochenlangen Beschäftigung mit Yoga & Meditationen in einer 200-stündigen Yogaausbildung bei 'Green Yoga International' - unter Bedingungen von teilweise 40 Grad, Leben in Zelten, unter freiem Himmel und abschließenden Examen - entwickelte Franziska eine tiefe Leidenschaft für Vinyasa und Yin Yoga. In diesem Setting lernte sie auch unterschiedliche Bewegungsmeditationen kennen, deren Nachhall sie auch noch in Hamburg begleiteten.